Groß und Klein haben im Jahre 2011 bei einer Mitmachpflanzaktion auf dem Meißnerplateau aktiv geholfen, 3000 Buchen fachgerecht zu pflanzen. Eingeladen hatten das Jugendwaldheim Meißner, die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Kreisverband Werra-Meißner und Hessen-Forst, Forstamt Hessisch Lichtenau. Die jungen Buchen wurden auf einer Fläche gepflanzt, deren Bäume während des Orkans Kyrill unter Wind- und Schneebruch gelitten hatten. Die Idee zu dieser Aktion hatte Lothar Freund vom Jugendwaldheim Meißner. Im Werra-Meißner-Kreis hatten Banken und örtliche Firmen Spenden von bis zu 1000 Euro zugesagt, die ausbezahlt wurden, nachdem alle 3000 Buchen von Helfern gepflanzt worden waren. Schirmherr der Meißnerveranstaltung war Landrat Stefan Reuß, der selbst schon mehrfach bei Pflanzaktionen mitgeholfen hatte.  
Baumpflanzaktionen
Windbruchfläche auf dem Meißner
Groß und Klein haben im Jahre 2011 bei einer Mitmach- pflanzaktion auf dem Meißnerplateau aktiv geholfen, 3000 Buchen fachgerecht zu pflanzen. Eingeladen hatten das Jugendwaldheim Meißner, die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Kreisverband Werra-Meißner und Hessen-Forst, Forstamt Hessisch Lichtenau. Die jungen Buchen wurden auf einer Fläche gepflanzt, deren Bäume während des Orkans Kyrill unter Wind- und Schneebruch gelitten hatten. Die Idee zu dieser Aktion hatte Lothar Freund vom Jugendwald- heim Meißner. Im Werra-Meißner-Kreis hatten Banken und örtliche Firmen Spenden von bis zu 1000 Euro zugesagt, die ausbezahlt wurden, nachdem alle 3000 Buchen von Helfern gepflanzt worden waren. Schirmherr der Meißnerveranstaltung war Landrat Stefan Reuß, der selbst schon mehrfach bei Pflanzaktionen mitgeholfen hatte.  
Baumpflanzaktionen
Windbruchfläche auf dem Meißner
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Kreisverband Werra Meißner
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Kreisverband Werra Meißner